Praxis für Allgemeinmedizin Dres. med. Klaus und Andrea Egen

Die Ärzte

Dr. Klaus Egen

Dr. med. Klaus Egen

  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Hausärztliche Geriatrie
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • allgemeine und spezielle Palliativmedizin

Nach dem Abitur an der Märkischen Schule in Wattenscheid im Sommer 1981 begann ich zum folgenden Wintersemester das Medizinstudium in Bochum. Nach bestandenem Physikum wechselte ich 2 Jahre später zur Universität Bonn, wo ich das Studium in Regelzeit im November 1987 beendete.

Meine Promotion erfolgte ebenfalls an der Bonner Universität im Februar 1988.

Meine Krankenhauszeit absolvierte ich von Anfang 1988 bis Sommer 1991 in den Fächern Innere Medizin und Chirurgie, danach folgte die Praxisphase der Ausbildung in der elterlichen Praxis für Allgemeinmedizin, die ich nach Ablegung meiner Facharztprüfung zum 1.4.92 als Arzt für Allgemeinmedizin und als Knappschaftsarzt übernahm. Seit 1.10.92 führe ich die Praxis gemeinschaftlich mit meiner Frau Dr. Andrea Egen.

Weitere Zusatz-Qualifikationen erfolgten im Bereich der psychosomatischen Grundversorgung, der hausärztlichen Geriatrie, Behandlungs- und Schulungsprogramme DMP Diabetes sowie DMP Hypertonie. 2009 erwarb ich die Zusatzbezeichnung allgemeine und spezielle Palliativmedizin.

Seit 2010 bin ich Mitglied des palliativmedizinischen Konsiliardienstes Bochum. Hier arbeiten insgesamt 6 ärztliche Kolleginnen und Kollegen mit angestellten Palliativ-Care-Fachkräften und bilden den medizinischen Kern des Palliativ-Netzes Bochum, das weite Teile der palliativmedizinischen Versorgung der Bochumer Bürger sicher stellt.


Unser gemeinsames Ziel... In allen Lebensphasen ihr kompetenter & zuverlässiger Begleiter zu sein

wiese
Dr. Andrea Egen

Dr. med. Andrea Egen

  • Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Hausärztliche Geriatrie
  • Psychosomatische und palliativmedizinische Grundversorgung
  • Akupunktur

Nach meinem Abitur an der Hellweg Schule in Wattenscheid 1981 studierte ich von 1983 bis 1989 Humanmedizin an verschiedenen Universitäten (Düsseldorf, Bonn und Essen) und promovierte 1990 an der rheinischen Friedrich Wilhelm Universität Bonn. 1990-1992 absolvierte ich mein AiP (Arzt im Praktikum) und meine Weiterbildungsassistentenzeit in der Praxis von Dr. med. H.-J. Siering in Recklinghausen. Im Oktober 1992 erfolgte meine Niederlassung als Ärztin und Knappschaftsärztin in hausärztlicher Gemeinschaftspraxis mit meinem Ehemann Dr. Klaus Egen. 

Neben der schulmedizinischen hausärztlichen Versorgung und Prävention liegt mein Schwerpunkt im Bereich der Akupunktur - die mich von frühester Jugend an bis heute fasziniert - sowie in der ganzheitlichen Betrachtung von Beschwerden. Diesbezüglich erwarb ich 1994 das Diplom A zur Akupunktur-Grundausbildung sowie 2001 das Diplom B zur Vollausbildung Ärztliche Akupunktur. 

Im Jahr 2000 legte ich die Facharztprüfung zur Ärztin für Allgemeinmedizin ab und erwarb weitere Zusatz-Qualifikationen als Grundlage für unser Behandlungskonzept, bei dem der Mensch mit Körper und Geist als Ganzes im Mittelpunkt steht. Dazu zählen die Zusatz-Qualifikationen psychosomatische Grundversorgung, Spezielle Schmerztherapie, hausärztliche Geriatrie,  palliativmedizinische Grundversorgung, Behandlungs- und Schulungs-Programme für DMP Diabetes, DMP Hypertonie/KHK sowie DMP Asthma und COPD und die Ausbildung für Manufit bei Dr. A. Hack.

Als Lehrärztin der Ruhr-Universität Bochum für die allgemeinmedizinischen Studentenpraktika und Mitglied verschiedener Qualitätszirkel macht es mir viel Freude, mich selbst wie auch die jungen Kolleg/Innen regelmäßig weiter zu bilden. Auch Eigenverantwortung und Kompetenz meiner Patient/Innen möchte ich durch erklärende Gespräche in angenehmer Atmosphäre fördern. Da sich körperliche und seelische Störungen in sehr vielfältiger Weise äußern können, ist es mir besonders wichtig, gemeinsam mit Ihnen nach möglichen Ursachen für die jeweiligen Symptome zu suchen, evtl. psychosomatische Zusammenhänge auf zu decken und notwendige Diagnostik sowie nachhaltige Therapien einzuleiten, die zu Ihnen passen. 


Unser gemeinsames Ziel...

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen